Energieversorgung durch eigene Stadtwerke

Gründung der Lohmarer Stadtwerke
Vor 20 Jahren konnten wir uns noch nicht mit dem Plan durchsetzen, dass die Energieversorgung der Stadt von RWE auf eigene Stadtwerke übertragen wird. Für diese Wahlperiode des Rates steht nun nach Auslaufen des Konzessionsvertrages erneut eine solche Weichenstellung an. Im Koalitionsvertrag 2009 haben wir verankert, dass wir eigene Stadtwerke bilden wollen. Die Beratungen über die vorliegenden Angebote gehen nun in die Schlussrunde: Noch in diesem Jahr werden die Stadtwerke Lohmar zusammen mit der RheinEnergie gegründet werden.
Die Lohmarer Bürgerinnen und Bürger werden sich bei Leistung und Service besser stehen als heute. Lohmar wird Unterstützung bei Investitionen in Energieeinsparung und Erneuerbare Energien erhalten und die Steuereinnahmen werden in der Stadtkasse ankommen, die zuvor in anderen Kommunen verbucht werden konnten. Hinzu kommt, dass nun Werbe- oder Sponsoringausgaben in die hiesigen Schul-, Sport – und Kulturbereiche fließen, die bisher an unserer Stadt und ihren ehrenamtlichen Kräften vorbei flossen. Wir GRÜNE haben unsere Entscheidung danach ausgerichtet, durch welchen neuen Partner langfristig für unsere Bürgerschaft, das städtische Gemeinwesen und die Umwelt die besten Bedingungen erzielt werden können.

Die Kommentare sind geschlossen.