Bauarbeiten in Wahlscheid

Verkehrsfluss muss optimiert werden
Wer zur Zeit die Kreuzung B484 / Schiffahrther Str. in Wahlscheid benutzen muss, kann durch die deutliche Mehrbelastung eine Gefährdung feststellen. Deswegen haben die grünen Ratsmitglieder aus Lohmar, Claudia Wieja und Charly Göllner, im Bauausschuss beantragt, dass mit dem Landesbetrieb Straßenbau für dort die Einrichtung einer Ampel geprüft wird. Die Belastung dieser Kreuzung ist auch deswegen hoch, weil zur Zeit noch die auf Initiative von Staatsekretär Horst Becker vom Land vorgenommenen Reparaturen an der Landstraße 84 zwischen der Einmündung der Kreisstraße 39 und Scheiderhöhe laufen.

Nun gibt es Rückmeldungen nach denen der Landesbetrieb diese Lösung ernsthaft prüft und es möglich scheint, die Ampel zumindest für die Baustellenzeit einzurichten. Zusätzlich muss auch auf der B484 für den Kreuzungsbereich „Tempo 50“ eingerichtet werden damit es nicht zu immer mehr Unfällen kommt und Fahrzeuge, die über die Schiffahrther auf die B484 fahren wollen, im Berufsverkehr besser eine Lücke zum Einbiegen finden.

Auch bei der Baustellensicherung auf der Wahlscheider Straße lässt sich einiges verbessern. So sollte dafür gesorgt werden, dass die Beleuchtung wegen der oft unübersichtlichen Situation während der Bauarbeiten nachts nicht abgeschaltet wird.

Die grünen Ratsmitglieder Claudia Wieja und Charly Göllner kümmern sich zusammen mit Horst Becker darum und nehmen auch gerne weitere Verbesserungsvorschläge auf.

Die Kommentare sind geschlossen.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'postbar' not found or invalid function name in /kunden/229487_40227/webseiten/gruene/blogs/horst-becker/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298