Horst Becker wählt Joachim Gauck zum Bundespräsidenten

Horst Becker nahm als NRW-Delegierter an der Wahl von Joachim Gauck als Bundespräsident am 18. März 2012 teil. Gemeinsam mit 16 anderen wurde er von den NRW-Grünen als Mitglied der Bundesversammlung nominiert und vom nordrhein-westfälischen Landtag gewählt. Außerdem nahmen noch der Regisseur Sönke Wortmann und Gamze Kubasik, Tochter von Mehmet Kubasik, der 2006 von der Zwickauer Terrorzelle ermordet wurde, auf Vorschlag der GRÜNEN an der Wahl teil.

Die Kommentare sind geschlossen.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'postbar' not found or invalid function name in /kunden/229487_40227/webseiten/gruene/blogs/horst-becker/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298