Nach Ablehnung des Passagiernachtflugverbotes: Grüne prüfen die rechtliche Situation

Blockade von Minister Ramsauer: Wir prüfen Möglichkeiten zur rechtlichen Auseinandersetzung. Wenn die nicht vorhanden sind, wird das Passagiernachtflugverbot in Köln/Bonn zum Thema des Bundestagswahlkampfes!

Zum weiteren Vorgehen nach der Blockade des Passagiernachtflugverbotes durch Bundesminister Ramsauer (CSU) und den Vorschlägen der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Frau U. Heinen, Aussage es im Kölner Stadtanzeiger ein Interview, dass mit der folgenden Verlinkung aufgerufen werden kann!

Bericht des Kölner Stadtanzeiger

 

 

 

 

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.