Horst Becker gratuliert der Verbraucherzentrale in Troisdorf: „25 Jahren unabhängige Beratung für allen Lebenslagen der Konsumenten“

Am Montag, den 25. November 2012 feierte die Verbraucherzentrale (VZ) Troisdorf Ihr 25-jähriges Bestehen. Neben vielen Gästen aus der lokalen Politik und dem Vorstand der Verbraucherzentrale NRW, Klaus Müller, nutzte auch Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär im Umweltministerium, diese Gelegenheit, um der Leiterin, Sabine Wolter-Baade, die Glückwünsche der Landesregierung zu überbringen.

Becker bekräftigte, die Beratung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stelle „täglich ein Stück Lebenshilfe“ dar – und traf mit dieser Aussage auf parteiübergreifende Einigkeit. Die Erfolge, die die VZ durch ihre beharrliche Lobbyarbeit verzeichnen kann, zeigen, dass sich die Arbeit in den vielfältigen Themenbereichen wirklich lohnt. Mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen habe die Troisdorfer Dependance unter den 58 Verbraucherzentralen in ganz NRW auch für die Zukunft eine gute Perspektive, so Becker.

Horst Becker gratulierte der Leiterin der VZ Troisdorf, Sabine Wolter-Baade (2.v.l.), zusammen mit dem Troisdorfer Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski, Maria Neuschaefer-Rube von der Diakonie sowie Klaus Müller, Leiter der Verbraucherzentralen in NRW. (Foto: Stadt Troisdorf)

 

Die Kommentare sind geschlossen.