Horst Becker MdL: „Edward Snowden schützen liegt im Interesse unserer Bürgerinnen und Bürger und unseres Landes!“

Horst Becker, Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen, sagte dazu: „Geahnt haben es viele, aber das Ausmaß der Ausspähung aller Bürgerinnen und Bürger und der Wirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland hat doch die meisten Menschen und auch Fachleute überrascht. Dieses Vorgehen der Geheimdienste der USA und Großbritannien ist eine Straftat und muss als solche verfolgt werden. Edward Snowden hat mit seinen Enthüllungen der Welt einen großen Dienst erwiesen.“

Bündnis 90/Die Grünen haben bundesweit eine Kampagne für den sicheren Aufenthalt von Edward Snowden in Deutschland gestartet. Der ehemalige NSA-Mitarbeiter soll vor einem möglichen Untersuchungsausschuss aussagen können. Die Petition kann ab sofort unter http://www.gruene.de/index.php?id=11191 unterzeichnet werden.

Becker mahnte weiterhin an: „Nur wenn es eine breite Bewegung in der Bevölkerung gegen diese Totalüberwachung gibt, werden sich die USA und Großbritannien, aber auch die deutsche Bundesregierung bewegen und wird die Verharmlosung aufhören. Deswegen unterzeichne ich die Petition und hoffe, dass es viele mit mir tun!“

Die Kommentare sind geschlossen.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'postbar' not found or invalid function name in /kunden/229487_40227/webseiten/gruene/blogs/horst-becker/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298