Start der Waldzustandserhebung 2015

Horst Becker_Waldzustandserhebung 2015Am 22.07.2015 besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker anlässlich des Beginns der Aufnahme zur jährlichen Waldzustandserhebung durch den Landesbetrieb Wald und Holz Wachtberg. Bei dieser jährlichen Erhebung werden festgelegte Stichprobenpunkte durch die Experten des  Landesbetrieb Wald und Holz aufgesucht um dort an festgelegten Probebäumen anhand des Kronenzustands die Vitalität des Waldes zu beurteilen.

Horst Becker erklärte, dass einer der wichtigsten Lebensräume für viele Tier- und Pflanzenarten der Wald sei. Daher benötige man einen gesunden Wald zum Schutz des wertvollen Naturerbes.

Anhand der Ergebnisse der Stichproben können zudem erkennbarer Insekten- oder Pilzbefall, Blüten- und Früchteansatz sowie Veränderungen durch Witterungseinflüsse dokumentiert werden. Die Erhebungen der letzten Jahre zeigten, dass am Wald die ersten negativen Folgen des Klimawandels abzulesen sind. Waren es zu Beginn der achtziger Jahre noch schlechte Luft- und Bodenqualität, sind es heute Trockenheit in den Sommermonaten und immer kürzerer Abstände zwischen den Mastjahren. Zudem setzen Fraßinsekten und Pilze den geschädigten Bäumen vermehrt zu. Der Wald wird damit unter Stress gesetzt.

Die Kommentare sind geschlossen.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'postbar' not found or invalid function name in /kunden/229487_40227/webseiten/gruene/blogs/horst-becker/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298