NRW unterstützt weiterhin den Weinbau im Siebengebirge

HorstBecker_WeinbauDas Siebengebirge ist die einzige Weinbauregion Nordrhein-Westfalens. Die dort ansässigen Winzer sind im Weinbauverband Siebengebirge organisiert. Dieser hatte nun den Umweltminister Johannes Remmel sowie den Parlamentarischen Staatssekretär Horst Becker eingeladen, um verbandspolitische Fragen zu besprechen.

Nachdem Johannes Remmel und Horst Becker schon im Juni die „Mittelrhein OffRoad“ am Drachenfelshang besucht hatten, besichtigten Sie nun in Begleitung von Landrat Sebastian Schuster und Bürgermeister Otto Neuhoff das historische Weingut Broel in Rhöndorf und anschließend den Betrieb der Familie Blöser in Oberdollendorf.

Das Land Nordrhein-Westfalen wird weiterhin den Weinbau mit Landesmitteln fördern und zudem in den Werbebroschüren des Landes den Weinbau im Siebengebirge stärker herausstellen.

Berichterstattung des Generalanzeigers hier.

Die Kommentare sind geschlossen.