Besuch aus Lohmar

Der Plenartag am 01.12.2016 stand im Zeichen einer Debatte um den Wirtschaftsstandort NRW und die Wirtschaftspolitik der Landesregierung. Anlass hierzu war eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln.

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Lohmar besuchten an diesem Tag auf Einladung des heimischen Landtagsabgeordneten Horst Becker das Düsseldorfer Landesparlament und konnten somit der hitzigen Debatte folgen. Die GRÜNEN stellten klar, dass beim Thema „Digitalisierung“ keine Regierung jemals so viel in den Breitbandausbau investiert habe wie GRÜNE und SPD. Das ist nicht zuletzt den umfangreichen Bemühungen und Initiativen des Parlamentarischen Staatssekretärs Horst Becker zu verdanken.

Im Anschluss an die Debatte trafen die 50 Schülerinnen und Schüler mit den Lehrern „ihren“ Landtagsabgeordneten, um aktuelle politische Fragen zu diskutieren und einen Eindruck von der Arbeit eines Abgeordneten zu gewinnen.

Die Kommentare sind geschlossen.