Von Äpfeln und Artenvielfalt

Auf Einladung des Alfterer Grünen-Landtagskandidaten Wilhelm Windhuis besuchte Horst Becker am 24.03.2017 den Impekovener Naturhof Wolfsberg, der an einem Biodiversitäts-Programm des Landes teilnimmt, das mit Mitteln des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz gefördert wird. Seit mehr als 100 Jahren ist der Betrieb der Familie im Obst- und Gemüsebau tätig. Seit den 80er Jahren liegt der Schwerpunkt im Obstanbau und im Jahr 2003 wurden alle Flächen sukzessive auf ökologischen Obstbau umgestellt.

 

Die Kommentare sind geschlossen.