Rhein-Sieg-Kreis

Der Rhein-Sieg-Kreis, mit knapp 600.000 Einwohnerinnen und Einwohner einer der bevölkerungsreichsten Landkreise Deutschlands, liegt im Süden von Nordrhein-Westfalen in einer „Halskrause“ um die Bundesstadt Bonn. Die 19 kreisangehörigen Städte und Gemeinden sind teils sehr unterschiedlich: Ländlichen Gemeinden begegnet man im Kreis genauso wie großen Mittelstädten. Diese Breite spiegelt sich auch in den Themen der lokalen Politik wider. Lärm und die Diskussion über neue Verkehrswege in dicht besiedelten Gebieten, Infrastrukturmaßnahmen auf dem Land, Koordinierung von Schulpolitik und vieles mehr sind die Themen, die im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises behandelt werden.

Ihre Überzeugungen von Nachhaltigkeit, ökologischen Notwendigkeiten und sozialer Gerechtigkeit vertreten die GRÜNEN seit den 1980er Jahren auch im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises. Von 1999 bis 2009 waren die GRÜNEN dabei einer der Vorreiter für eine ehemals exotische Zusammenarbeit: Die GRÜNE Kreistagsfraktion, seit 1989 mit ihrem Vorsitzenden Horst Becker, verabredete eine Kooperation mit der CDU-Fraktion. Aus dieser „wilden Ehe“ wurde 2009 eine formale Koalition, die bis heute hält. Trotz oder wegen dieser Zusammenarbeit können die GRÜNEN im Rhein-Sieg-Kreis viele grüne Kernthemen umsetzen: Ob längeres gemeinsames Lernen, der Kampf gegen Fluglärm, eine starke regionale Sozialpolitik, energetische Sanierungen, regenerative Energien und noch vieles mehr – die Liste der Projekte ist lang.

Dass GRÜNE Ideen und GRÜNE Politik vor Ort gut ankommen, lässt sich an den Wahlergebnissen ablesen. Wurden bei der Kreistagswahl 2004 schon stolze 11,8 % der Stimmen (8 Mandate) errungen, so konnte dieses Ergebnis 2009 noch gesteigert werden: Dank 13,6 % der Stimmen sitzen nun 10 GRÜNE im zurzeit 74-köpfigen Kreistag. Horst Becker ist nach seiner Ernennung zum Parlamentarischen Staatssekretär in 2010 nicht mehr Mitglied des Kreistages, allerdings nun Mitglied der erweiterten Fraktion und natürlich ebenso zuständiger Landtagsabgeordneter für den gesamten Kreis.

Besuch der Umweltberatungsstelle Siegburg

Bei der Aktion „Fraktion vor Ort“ besuchten die 29 Abgeordneten der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW in ihren Wahlkreisen. Vor Ort wollen sich die Parlamentarier ein Bild von der Arbeit und den neuen Herausforderungen der Verbraucherzentralen machen, deren Beratungsleistungen im letzten Jahr von rund 650.000 Menschen in Anspruch genommen wurden. Horst ... Weiterlesen...

Schutzzaun in den Rhöndorfer Weinbergen steht

Im Juli 2013 hatte die Bezirksregierung Köln aufgrund akuter Steinschlaggefahr das Betreten der Weinberge unterhalb des Siegfriedfelsens untersagt. In einem schwierigen Prozess konnte daraufhin unter Federführung des NRW-Umweltministeriums die Finanzierung einer Schutzmaßnahme umgesetzt werden, um das einzige Weinanbaugebiet des Landes nicht zu gefährden. Beim Richtfest zum Abschluss der Bauarbeiten am Schutzzaun in den Rhöndorfer Weinbergen ... Weiterlesen...

Ausgezeichnete Bäckereiwaren in Meckenheim

Das beste Brot des Landes zu backen können nicht viele Bäckereien in NRW über sich behaupten. Die Bäckerei Mauel aus Meckenheim allerdings gehört zu den Preisträgern des Landeswettbewerbs Meister.Werk.NRW des letzten Jahres. Deshalb wurde sie am 13. Juni 2014 von Horst Becker, dem Parlamentarischen Staatssekretär im NRW-Verbraucherschutzministerium, in Vertretung für Minister Johannes Remmel besucht. Nach ... Weiterlesen...

Regionale Wertschöpfung im Fleischereihandwerk

Die Fleischerei Adalbert Wolf in Wachtberg bietet regionale Wurstmarken an und bezieht die Rohstoffe dazu von Rindern, Schweinen und Wildtiere aus der Region Eifel und Umgebung bis hin in den Aachener Raum. Der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker besichtigte den Betrieb, der letztes Jahr die Landesauszeichnung Meister.Werk.NRW gewonnen hat, am 13. Juni 2014 in Vertretung des ... Weiterlesen...

MdL Horst Becker schreibt an MdB Hartmann zu OU Much und Passagiernachtflugverbot!

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann hatte Horst Becker angeschrieben und den Eindruck vermittelt, dass durch den Parlamentarischen Staatsekretär im NRW-Umweltministerium eine Realisierung der OU Much zu erreichen wäre. In seiner Antwort weist Horst Becker dies zurück und verweist auf die Widersprüche in der Argumentation des Bundestagsabgeordneten. Bei dieser Gelegenheit richtet er in dem Brief auch die Frage an ... Weiterlesen...


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'postbar' not found or invalid function name in /kunden/229487_40227/webseiten/gruene/blogs/horst-becker/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298