Archiv

Horst Becker besucht GEO-Tag der Artenvielfalt

Der diesjährige 18. GEO-Tag der Artenvielfalt stand unter dem Motto „Biotopverbund“. Bis zu 1.000 Arten, darunter zahlreiche von der Roten Liste, haben rund 60 Experten am vergangenen Wochenende in dem Biotopverbund bei Troisdorf nachgewiesen. Das Ergebnis ist ein gutes Zeichen für eine große Artenvielfalt in der Wahner Heide. Die Hauptveranstaltung des GEO-Tags der Artenvielfalt fand ... Weiterlesen...

Nationalpark Eifel verzeichnet doppelt so viele Besucher wie 2007

Der erste nordrhein-westfälische Nationalpark Eifel hat sich einer Untersuchung zufolge zu einer touristischen Attraktion entwickelt. Die Zahl der Besucher habe sich seit 2007 auf knapp 900 000 fast verdoppelt, teilte der Nationalpark am Montag das Ergebnis eines Monitorings mit. Rund 50 Prozent der Besucher kamen demnach wegen des Nationalparks in die Region, deutlich mehr als ... Weiterlesen...

Emscherumbau: Das größte Infrastruktur- und Renaturierungsprojekt in NRW

Der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker hat sich heute in Bottrop im Rahmen der Sommertour „Lebendige Gewässer“ über den Emscherumbau durch die Emschergenossenschaft informiert. Über 420 Kilometer Abwasserkanäle und 350 km ökologische Verbesserung der Emscher und ihrer Nebenläufe werden gebaut, um das alte System der offenen Abwasserableitungen abzulösen und der Emscher somit eine Chance zu geben, wieder ... Weiterlesen...

Bienenhaltung im Ökolandbau

Im Rahmen der 17. Aktionstage Ökolandbau NRW besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker am vergangenen Donnerstag die Bioland-Imkerei Görgens in Dormagen, um den eingeladenen Journalistinnen und Journalisten die Möglichkeit zu geben, sich über das Thema Bienenhaltung im Ökolandbau zu informieren; einem Schwerpunktthema der diesjährigen Aktionstage Ökolandbau. Die Bio-Imkerei achtet unter anderem auf eine geeignete Standortwahl ... Weiterlesen...

Parlamentarischer Staatssekretär Horst Becker besucht Steinkrebs-Projekt in der Eifel

Der Edelkrebs und der Steinkrebs waren einmal weit verbreitet in den heimischen Gewässern, doch mittlerweile gehören sie zu den am stärksten gefährdeten Arten in Nordrhein-Westfalen. Mit großem Aufwand versuchen nun das Nationalparkforstamt Eifel des Landesbetriebs Wald und Holz NRW und die Biologische Station StädteRegion Aachen e. V. im LIFE-Projekt „Wald-Wasser-Wildnis“ den Steinkrebs wieder anzusiedeln. Dazu sind ... Weiterlesen...


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'postbar' not found or invalid function name in /kunden/229487_40227/webseiten/gruene/blogs/horst-becker/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298