Archiv

Start der Waldzustandserhebung 2015

Am 22.07.2015 besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker anlässlich des Beginns der Aufnahme zur jährlichen Waldzustandserhebung durch den Landesbetrieb Wald und Holz Wachtberg. Bei dieser jährlichen Erhebung werden festgelegte Stichprobenpunkte durch die Experten des  Landesbetrieb Wald und Holz aufgesucht um dort an festgelegten Probebäumen anhand des Kronenzustands die Vitalität des Waldes zu beurteilen. Horst Becker erklärte, dass einer ... Weiterlesen...

Ökologische Trassenpflege im Marscheider Wald

Fast 25 Jugendliche aus aller Welt waren vom 06.07. bis 17.07.2015 in Wuppertal zu Gast. Im Rahmen eines internationales Jugendworkcamps arbeiteten die Jugendlichen für das Kooperationsprojektes Schlingnatterschutz unter Leitungstrassen im Marscheider Wald. In Vertretung des Ministers begrüßte der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker die Jugendlichen stellte das Kooperationsprojekt sowie seine Bedeutung für Nachhaltigkeit und Artenschutz vor. Das Kooperationsprojekt „Schlingnatterschutz ... Weiterlesen...

Preisverleihung der Waldjugendspiele 2014

Waldjugendspiele gibt es seit dem Europäischen Naturschutzjahr 1970 und werden in Nordrhein-Westfalen gemeinsam von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und den Forstämtern des Landes sowie weiteren Partnern wie Kommunen, Schulämtern, Lernort Natur, Regionalverband Ruhr und örtlichen Naturschutzgruppen durchgeführt. Auf einem etwa 2 km langen Parcours mit 10 bis 15 Stationen sollen die Kinder mit Geschick, Beobachtungsgabe ... Weiterlesen...

Auf den Spuren der Wildkatze

Seit über 100 Jahren galten sie in der Region als ausgestorben – jetzt konnten erstmals wieder Spuren von Wildkatzen in der Wahner Heide in Lohmar nachgewiesen werden. Diese erfreuliche Nachricht für den Artenschutz gab Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär im NRW-Naturschutzministerium, zusammen mit dem Landesvorsitzenden des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Holger Sticht, am 26. ... Weiterlesen...

Wildpflanzen als Alternative zum Mais

Am 11. Dezember besuchte Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär im NRW-Umweltministerium, die Praxisfläche des Projektes „Energie aus Wildpflanzen“ in Rhede im Münsterland auf Einladung des Landesjagdverbandes. Dort besichtigte er den Anbau von Wildpflanzen, die energetisch verwertet werden. In Kern geht es in dem Projekt „Energie aus Wildpflanzen“ des Netzwerks „Lebensraum Feldflur“ darum, Wege aufzuzeigen, wie die ... Weiterlesen...